Betreutes Wohnen

Senioren2013_int

Betreutes Wohnen ist eine zeitgemäße Wohnform. Sie orientiert sich an den Grundbedürfnissen älterer Menschen, dem Wunsch nach Selbstbestimmung, komfortablem Wohnen, Sicherheit, aber auch nach schnell verfügbarer Unterstützung. Das Mieten einer eigenen Wohnung mit bestimmten Sicherheiten und Dienstleistungen nach Wahl bietet genau den richtigen Rahmen.

 

Die Wohnungen

Die Wohnungen sind 40 oder 60 Quadratmeter groß und verfügen über ein Bad, das mit barrierefreier Dusche und WC ausgestattet ist. Jede Wohnung verfügt über ausreichend Platz zur individuellen Möblierung. Die Bewohner bekommen einen Schlüssel für ihre Wohnung und haben eine Sprechanlage zum Öffnen der Haustür. Neben einem Telefonanschluss verfügen alle Appartements über einen SAT-Anschluss. Auf Wunsch kann ein zusätzlicher Abstellraum angemietet werden.

 

Die Gemeinschaftsräume

Als Gemeinschaftsraum steht ein Wintergarten zur Verfügung. Hier können die Bewohner gemeinsam Zeit verbringen, wenn sie das möchten - sie können essen, reden, feiern. Die Etage verfügt außerdem über einen Wasch- und Trockenraum mit Waschmaschine und Trockner.

Zusätzlich können die Caféteria und nach Absprache der Multifunktionsraum im Erdgeschoss für Feiern genutzt werden.

 

Notruf

Im Notfall ist qualifiziertes Fachpersonal zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar.

 

Kosten (siehe Preislisten)

 

Die Kosten setzen sich folgendermaßen zusammen:

 

• Miete inklusive der Anteile an den

Gemeinschafträumen,

• Nebenkosten für Gas, Strom, Warm- und

Kaltwasserverbrauch in Form einer Pauschale,

• Betreuungspauschale (Beratung und Vermittlung

und Notruf)

 

Weitere Merkmale:

 

• Anbindung an das SeniorenHaus und damit

Möglichkeit der Teilnahme an Veranstaltungen,

Ausflügen, Gottesdiensten etc.,

• Bevorzugter Einzug der Bewohner in

das SeniorenHaus bei Eintreten von

Pflegebedürftigkeit,

• Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen

und Ausflügen für die Bewohner des Betreuten

Wohnens.

 

Optional können folgende Wahlleistungen hinzugebucht werden:

 

• Verpflegung

(wahlweise Frühstück und/oder Mittag-,

Abendessen mit Bringservice),

• Einkaufs- und Begleitservice,

• Handwerkerdienstleistungen,

• Wohnungs- und Fensterreinigung,

• Organisation/Vermittlung von ambulanten Pflegediensten.

 

Selbstverständlich können Sie auch die Angebote des direkt angrenzenden Caritas SeniorenHauses Bous nutzen - beispielsweise Tagespflege oder Kurzzeitpflege.

 

Eine Besichtigung der Wohnungen ist jederzeit nach Terminvereinbarung möglich.

 

Ihre Ansprechpartnerin:


Andrea Magin
Hausleiterin Caritas SeniorenHaus Bous
0 68 34 - 92 04-101
a.magin@seniorenhaus-bous.de